#1

Vegetarier

in Sonstiges 15.06.2018 00:28
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

"Dürfen Veganer fleischfressende Pflanzen essen?"

Klar, Veganer dürfen alles essen, was nicht gesetzlich verboten ist ;-)
Gibt ja auch viele Christen, die sich ganz anders als Jesus verhalten.

Bin keen Vegetarier, aber dass die massenhafte Fleischfresserei ein Scheiß ist, der nicht bloß Tiere quält und massenhaft Wälder in Steppen verwandelt, sondern auch den Arztpraxen meiner Familie massenhaft fehlernährte Patienten verschafft, hat zwar finanziell Gutes, aber nur für den Zyniker in mir.

Der letzte Fleischfresser-Witz steht zu oft in der Diagnose.

Nun mache ich mir rasch noch wat in die Pfanne, weil ich leider gieriger als vernünftig bin. LG


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 15.06.2018 00:29 | nach oben springen

#2

RE: Vegetarier

in Sonstiges 15.06.2018 05:02
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Hmm, @Maryanne, aus Perspektive des Gänseblümchens wäre auch uns beiden ernster mit solcher Krux.
Die Natur hat kein Gewissen - und jeglichen Lebewesens Gewissen ist aus Gründen der Natur verhaftet zu Lücken und Bissen.
Der Mensch scheint mir darin sonderlicher, dass Milliarden von ihnen all das Brutale als Schöpfung eines lieben Gottes anbeten mögen, als sei das Leid nicht zu sehen.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 15.06.2018 05:02 | nach oben springen

#3

RE: Vegetarier

in Sonstiges 27.12.2018 05:26
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Markus Sebastian Rabanus
Markus Sebastian Rabanus 600 Mio. Inder leben vegetarisch - und gibt es dazu wissenschaftliche Studien? Nein, jedenfalls kaum "publiziert", zumal es den Idioten nicht interessiert, wenn er stolz seine Beute vom Supermarkt auf dem Grill präsentiert: Qualfleisch aus Massentierhaltung, wofür die Wälder abgeholzt werden und die Äcker samt Grundwasser vergiftet. Alles egal, Hauptsache "Beute" und Schwabbelwampe, die sich im Fitnesscenter nicht wegkaufen lässt.
Ich bin kein Vegetarierer, aber mache mir aus Unvernunft keine Tugend, wie es Schwachmaten obligatorisch ist, um sich im Spiegel ertragen zu können. Und die Gattin probiert sich in nächster Diät.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

RE: Vegetarier

in Sonstiges 28.12.2018 03:24
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Heiner Möllers, vegane Leut' ohne Auto, auch wenn sie fliegen, sind allemal besser als welche, die fliegen, Qualfleischfresser sind und Auto fahren.
In der Realität aller Lebensstile und Politik geht es nur selten um Perfektion, sondern sehr viel öfter um bessere und schlechtere Weise. - Das sollte bekannt sein und nicht bestritten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#5

RE: Vegetarier

in Sonstiges 19.01.2019 04:50
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Wir haben viel zu viele "Nutztiere", denn es ist Irrsinn, dass Deutschland zum Saustall der Welt gemacht worden ist.
Und die wenigen "Landwirte", denen die Qualfleischerzeugung in der Massentierhaltung gut tut, jammern uns voll, wie ihnen die Preise verfallen, als sei ihre Überproduktion nicht Teil des Problems.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#6

RE: Vegetarier

in Sonstiges 20.02.2019 00:40
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

400 Mio. Inder und zahlreiche Spitzensportler kommen bestens ohne Fleischkonsum klar. Meine vegetarische Frau hyperfit.
Auch die größten Säugetiere leiden nicht unter Hirn- oder Knochenschwund. Auch der menschliche Darm ist lang genug, wobei es "mal wieder auf die Länge allein nicht ankommt", sondern die Stoffwechselfläche wichtig ist, immerhin 400 bis 500 Quadratmeter. Wer hätte das gedacht? Aber so errechnet es sich. 😎
Drum bin ich ideologisch und ökologisch für Vegetarismus, bloß praktisch nicht ;-)

Dass die Urmenschen "fast zu 100 Prozent Fleisch aßen", halte ich für dummes Zeug, denn Beeren, Früchte, Kräuter sind einfach zu gesund und lecker, dass mir kein "Fleischfresser" bekannt ist, der nicht mit Gemüseverzehr beobachtet wäre.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#7

RE: Vegetarier

in Sonstiges 22.07.2019 17:32
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Der einfache Untertan vom Typ dieses Lindemanns durfte jahrhundertelang allenfalls selbst gezüchtete Tauben verspeisen, so dass ihm der Heißhunger auf Schweinshaxe die Sinne vernebelt. Jedenfalls schaut er wie eine bedrohte Leberwurst aus der Wäsche.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#8

RE: Vegetarier

in Sonstiges 29.08.2019 13:17
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Anna, Witze über Frauen, Juden, "Neger", Schwule, Behinderte und auch über Veganer können witzig sein, aber kein Witzemacher hat Anspruch drauf, dass alle lachen oder Kritik ersparen.

Obendrein kommen die Veganerwitze meist von Leuten, denen man es ansieht, aber aus Mitleid nicht sagen mag, denn heutzutage sind wir ja alle richtig gebaut - und bloß der Cholesterinspiegel spinnt.

So besteht auch die durchschnittliche Grillpartyzone auf "politische Korrektheit".


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#9

Schweinefleisch Statistisches

in Sonstiges 31.08.2019 04:02
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Man stelle sich vor, Fleischkonsum sei uns wirklich Menschenrecht, also für alle 7,7 Mrd. Menschen in gleicher Menge zu gewährleisten.

Wie viel Gramm Fleischverbrauch pro Kopf und Tag dürfte sein?

Probieren wir es mit 50 Gramm:

7700000000*0,05/1000 = 385.000 Tonnen pro Tag.

Fleischatlas 2014: "Der Durchschnitts-Deutsche isst pro Jahr rund 60 Kilogramm Fleisch"

FR v. 29.03.2019: "Über 60 Kilo Fleisch werden hierzulande pro Kopf verzehrt"

Also rechnen wir weiter:

60 Kilo / 365 Tage = ca. 164 Gramm pro Kopf und Tag.

Das wären auf 82 Mio. Deutsche hochgerechnet 13.450 Tonnen pro Tag.
Das wären ca. 4.920.000 Tonnen pro Jahr.

Das wären auf 7,7 Mrd. Menschen hochgerechnet 1.262.800 Tonnen pro Tag.

Der Fleischverbrauch verteilt sich zwar auf viele Tierarten, aber zwecks Anschaulichkeit jetzt mal nur so, als sei bloß eine Tierart und nur für einen Tag:

Umgerechnet auf Schweine: 75 % Schlachtausbeute von Schlachtgewicht bspw. 100 kg

Also bei den dt. 13.450 Tonnen pro Tag / 75 kg = 180.000 Schweine pro Tag.

Dt. Verbrauch weltweit hochgerechnet : 1.262.800 Tonnen / 75 kg = fast 17 Mio. Schweine pro Tag

---------------------------------------
Deutlich weniger Schlachtausbeute bei Rindern: 55 %

Deutlich weniger Schlachtausbeute bei Schafen: 50 %


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#10

RE: Vegetarier

in Sonstiges 31.08.2019 15:45
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Ich wäre gern' Mathematiker. Wählte es sogar als LK, aber ich war zu abgelenkt, wollte das Abi nicht gefährden und wechselte wieder auf Bio, weil mir leichter.

Gestern versuchte ich auszurechnen, wie die globale Umweltbelastung sei, wenn wir unseren Fleischkonsum (168 Gramm täglich) als Menschenrecht auffassen würden und auf 7,7 Mrd. Menschen hochrechnen.

Ich wollte es für mich anschaulich halten und rechnete es deshalb so um, als gäbe es nur Schweinefleisch.

Abenteuerliche Größenordnungen, die es an Schweinen täglich zu killen gilt - unter Berücksichtigung optimal reduzierten Schlachtverlusts (75 % Schlachtausbeute):

17 Mio. Schweine. Tag für Tag.

So, nun wäre noch Flächen und Aufwand für Futtermittel und allerlei Mehrtransporte auszurechnen, die sich aus der Umwandlung von pflanzlicher Kost in Tierisches und dadurch bedingten Umwegen ergeben.

Alternativrechnung mit bloß 50 Gramm pro Kopf und Tag, denn mal lege mal Fleischlostag ein und die Rationen auf anderem Tag zusammen, dann wären 385.000 Tonnen pro Tag.

Aus 100 kg Schweineschlachtgewicht kämen 75 kg Schlachtausbeute, also etwas mehr als 5 Mio. Schweine pro Tag.

So stellt sich die Gerechtigkeit als Naturvernichtung in dem Maße dar, wie die sich vermehrende Menschheit im ProKopfNaturVerbrauch nicht einschränkt.

War uns schon bewusst. Aber in Zahlen unerbittlich.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#11

RE: Vegetarier

in Sonstiges 07.09.2019 00:17
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Mich ärgert nur der Kennzeichnungsbeschiss, hingegen wäre es erfreulich, wenn der Fleischanteil geschmacklich pflanzlich ersetzt werden kann, ohne dadurch für Mensch und Umwelt ungesünder als das Qualfleisch zu sein.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#12

RE: Vegetarier

in Sonstiges 21.10.2019 10:45
von janett24 • 17 Beiträge

Ich denke leben und lebe lassen. Man kann niemanden zum umdenken zwingen. Das funktioniert nicht, trotz der Aufklärung die man heut zu Tage hat.

nach oben springen

#13

RE: Vegetarier

in Sonstiges 11.11.2019 18:20
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

DANKE an Markus Breuer, denn so kam es heute, dass mich meine vegetarische Frau ein wenig "optimierte"   Diese Möglichkeit war bislang übersehen.
Also brachte sie mir von Lidl "Bio-Haferdrink" mit - und schmeckt zum Kaffee - mein Hauptanwendungszweck, denn seltener Müsli.

Mit 95 Cent pro Liter günstiger als Bio-Milch, wobei es mich ärgert, dass es nicht "Hafer-Milch" heißen darf, weil die Kuhmilch-Lobby es verhinderte.

Die "Milch" hat m.E. "Kuhmilch" zu heißen, wie es auch Ziegenmilch, Katzenmilch und sonstige "Muttermilch" gibt.
Vegetarische Milchsorten wäre der Pflanzenname voran zu stellen, wie vereinzelt offenbar dann doch wieder zulässig, bspw. "Kokosnussmilch".

Und die Platzierung in den Supermärkten ist für meinesgleichen Deppen auch nicht ganz so günstig, denn stünde die Hafermilch wenigstens direkt neben der H-Milch, so wäre auch ich womöglich eher auf diese Alternative aufmerksam geworden.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#14

RE: Vegetarier

in Sonstiges 19.11.2019 17:24
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Dummerweise kein passendes Foto zur Hand, aber in Würfel geschnitten, mit vorab etwas krossierten Zwiebeln angebraten und gepfeffert, schmeckt Tofu auch Aasfressern.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#15

RE: Vegetarier

in Sonstiges 13.01.2020 14:44
von ihornig • 19 Beiträge

Ich finde man sollte einfach offen gegenüber neuen Dingen sein. Ich finde Tofu, also nicht Vegetarier, auch sehr lecker.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: seelengeist
Forum Statistiken
Das Forum hat 530 Themen und 3727 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus