#1

Soldaten, Soldatisches

in Friedensforschung.de 26.07.2019 00:53
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

RE: Soldaten, Soldatisches

in Friedensforschung.de 14.09.2019 13:56
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Den großen & den kleinen Strolchen:
Es gibt keine angstfreien Helden, nur angstfreie Idioten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: Soldaten, Soldatisches

in Friedensforschung.de 14.09.2019 13:57
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

There is no greater enemy than one's own fears.It takes a brave man to face them. - General Martok

So wird es auf allen Seiten gepredigt, damit man voreinander nicht flüchtet, sondern sich an die Kehle springt. - Krieg als die massenhaft herauf beschworene Notwehr, töten zu müssen, um nicht getötet zu werden.
Der moderne Krieg kommt auf Seiten der technologisch Überlegenen immer mehr ohne solche Anti-Angst-Predigt aus, denn am Joystick braucht es weniger Mut, es wird nicht das eigene Leben riskiert, sondern allenfalls Gewissen und Dienstgrad.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

RE: Soldaten, Soldatisches

in Friedensforschung.de 14.09.2019 13:57
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Und früher? Nur in den Märchen standen Feldherren und Generäle in vorderster Reihe. Stattdessen war ihre Angst, dass sie Angsthasen kommandieren.
Die Rezepte uralt, wie sich die Angst durch Disziplin und Siegverheißung gegen den Feind bewegen lässt - und wenn die andere Seite mit gleichen Rezepten nicht anfing, dann eben, dass Angriff sei beste Verteidigung sei.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4461 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus