#1

An Martin Schulz wg. Trump

in Internet-Journal.de 27.05.2017 14:47
von Markus Rabanus • 437 Beiträge

@Martin Schulz, ich kann am Donald Trampeltier keene neue Seite entdecken.
Geben Sie ihm doch lieber mal den Tipp, den Reichtum in den USA ein bisserl gerechter zu verteilen anstatt auf Handelskrieg zu setzen.
Solche Forderung stünde der Sozialdemokratie gut.
Oder wir könnten wir ja unsere Handelsbilanz etwas entschärfen, indem wir für mehr Binnenabsatz sorgen und uns für ein paar Jahre ein paar zusätzliche Feiertage gönnen.
Auch das wäre sozialdemokratisch.
Übrigens muss nicht die EU, auch nicht die NATO, sondern die UNO "zur globalen Friedensmacht werden".
Darum sehen Sie mal zu, dass sich unser Außenminister zur Teilnahme am www.atomwaffenverbot.de bequemt.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krischan
Forum Statistiken
Das Forum hat 176 Themen und 427 Beiträge.