#1

Saudi-Arabien, wie weiter?

in Internet-Journal.de 01.05.2017 02:31
von Markus Rabanus • 3.405 Beiträge

Weltgrößter Erdölproduzent, auf dem globalen Waffenmarkt der begehrteste Kunde, Monarchie, Dauerklinsch mit dem Iran und Schiiten, religiöser Alptraum für die Menschenrechte.
Ja, es gibt "Diskussionsbedarf" - und Reformbedarf, aber Revolution lohnt nur, wenn dat nächste besser wär' - und dafür scheint Revolution nur selten die richtige Voraussetzung.
+-+-+-+-+


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 01.05.2017 02:37 | nach oben springen

#2

RE: Saudi-Arabien, wie weiter?

in Internet-Journal.de 12.06.2017 09:03
von Markus Rabanus • 3.405 Beiträge

Postings zu Trumps Waffendeal einfügen


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: Saudi-Arabien, wie weiter?

in Internet-Journal.de 12.06.2017 09:05
von Markus Rabanus • 3.405 Beiträge

@Eckart, wir verpassen da nüscht, denn wirr ist wirr und alles "logisch".

- Trumps größtes Waffengeschäft der Menschheitsgeschichte ausgerechnet mit den Saudis, dürfte für "strategisch erforderlich" gehalten werden.

- Hätte Trump stattdessen den Saudis den Krieg erklärt, wäre es ebenfalls "erforderlich" gewesen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

RE: Saudi-Arabien, wie weiter?

in Internet-Journal.de 09.02.2019 13:25
von Markus Rabanus • 3.405 Beiträge

@....,
das größte Waffengeschäft der Menschheitsgeschichte bastelte der "Christ" Donald Trump mit dem saudischen Königshaus.
Ich könnte mir vorstellen, dass es dem Einflussreichtum der Saudis wenig abträglich war.
Ich verstehe die Kritik an solchem Mitschuldvorwurf, denn viele Sünder reden sich mit den Sünden anderer heraus oder versuchen sich über Mitverantwortlichkeiten anderer die Eigenverantwortung zu mindern oder ihr gar zu entziehen.
Das wäre dann "Relativierung". - Aber ein Mörder wird nicht zum Unmörder durch Zutun oder Duldung anderer.
Der Hinweis darauf, dass "alles relativ" ist, also von Bedingungen abhängig, ist "Relativität" und keine "Relativierung", sondern objektiv und Voraussetzung dafür, überhaupt Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und wahrzunehmen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: erika11
Forum Statistiken
Das Forum hat 521 Themen und 3442 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus