#1

März 2020

in Internet-Journal.de 04.03.2020 10:30
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Dass sich die Region "zerfleischt", hat unser Zutun:
Nato-Osterweiterung, Raketenabwehr "gegen Iran", der bald hundertjährige Nahostkonflikt, Irakkrieg, IS und Erdogan, "Exilregierung", Libyen - stets im Glauben, Moskau die Mitsprache verweigern zu können - unter Verletzung der Charta der Vereinten Nationen.
Diktaturen stürzen zu wollen, ist edle Sache, aber nicht um jeden Preis. Und aus globalen Rivalitäten Nationen in Bürgerkriegen verbluten zu lassen, ist Sünde - und lässt sich von den Händen nicht waschen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 04.03.2020 11:38
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Erdogan führt seinen nationalistischen Kampf gegen Kurden, die gleichfalls nationalistisch sind und die Allianzen wechseln, wie es auch alle anderen aus Egoismen laufend tun.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 06.03.2020 11:19
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Gut gemeint, schlecht gelabelt, denn die "Allianz der Willigen" waren diejenigen, die den Irak und Syrien ins Chaos stürzten.
Aber wir machten und machen mehr oder weniger mit - und haften.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 06.03.2020 11:20
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Eine Quote für Atheisten wäre schon nicht schlecht. Auch für die Religiösen, denn weniger Heuchelei.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#5

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 01:54
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Zum Foto: Am 30.Januar wurde uns diese Taube jung, schwach und hilflos gebracht. Nach zwei Wochen fand sie Zutrauen und gewann Kraft.
Am 1.März konnten wir sie in den Garten entlassen. - Eine kurze Zeit. Aber wie ein großer Lebensabschnitt.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#6

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 13:11
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Prepper-Virus:
Sogar Klopapier war ausverkauft.
Nu' isses abba wieda da :-)
----------
Am 3.3.2020 keen Klopapier bei Penny & Aldi. - Naja, Männer kommen von Natur auch ohne aus, wenn die Frauen nicht wären ;-)
----------
Ganz rechts im Regal stehen noch Küchenrollen, aber nicht für das Klo geeignet, weil Risiko teurer Rohrverstopfung, was in Berliner Mietshäusern leider öfter vorkommt.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#7

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 13:56
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Das war Jürgen Domians intellektuelle Bankrotterklärung.
----------
Carsten A. stimmt Domian zu, dass ein Russe oder Chinese mehr Natur verbrauche als er oder ich?
Nöö, das hat nüscht mit "Meinung" zu tun, sondern mit Wissen und Ignoranz.
----------
Das war Jürgen Domians intellektuelle Bankrotterklärung. Und hat obendrein nüscht mit "Meinung" zu tun, sondern mit Wissen und Ignoranz, denn unser Naturverbrauch ist allemal größer ist als derjenige eines Russen oder Chinesen.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 07.03.2020 14:08 | nach oben springen

#8

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 15:39
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Lb. Herbert B., viele wissen es nicht, dass der Gesetzgeber mit "Geschäftsmäßigkeit" keine Gewinnnabsicht verbot, sondern schon den bloßen Verdacht von Wiederholbarkeit der Sterbehilfe.

Auch das war an dem § 217 StGB verwerflich, denn die meisten Menschen waren durch die von der Umgangssprache abweichende Verwendung "Geschäftsmäßigkeit" in die Irre geführt.

Das war dem Gesetzgeber seit Jahren vorgeworfen. Der BT hätte es nachbessern müssen, aber tat es nicht, sondern kriminalisierte Gewissensentscheidungen von Helfenden.

Und es war dem Gesetzgeber ebenso als kritisiert bekannt, dass wenn das BVerfG diesen übergriffigen Paragraphen für nichtig erklärt, dann sogar auch profitorientierte Sterbehilfe ermöglicht wird.

Wir haben aus guten Gründen Gewaltenteilung. Das hat zur Folge, dass das BVerfG bloß über Gesetze urteilt, aber keine Gesetze macht.

Die Neufassung ist nun schleunig zu erledigende Pflicht des Bundestags.

Man sollte sich klar sein, was die BVerfG-Entscheidung verlangt:

So wenig es dem Gesetzgeber zusteht, jemandem den Freitod zu verbieten, so darf dem Gesetzgeber auch nicht zustehen, Hilfsbereiten das Helfen zu verbieten.

Der Gesetzgeber darf nur regeln, was es in Suizid-Entscheidungen und Sterbehilfe zu beachten gilt:

1. Der Sterbewille muss frei und vernunftgemäß sein, nicht bloße Depression oder sonstiger Schwernisse, denen sich abhelfen ließe.

2. Die Sterbehilfe soll ebenfalls (a) freiwillig, (b) altruistisch und (c) qualifiziert sein.

Mal beispielhaft:

Mein 90-jähriger Vater litt nach erfülltem Leben unter den Qualen seines altersbedingten Unvermögens zur weiteren Teilhabe am Leben. Er sah es als für ihn "würdelos" an, so sehr auf die Hilfe angewiesen zu sein, denn sein Leben, seine Freuden, sein Lebenssinn waren daraus, anderen zu helfen.
Ein "Umschalten" war ihm nicht recht.

Ich mochte ihn nicht "gehen lassen" und verlangte Fortsetzung von Ernährung und Behandlung.
Das war nicht in seinem Sinne - und ich erleichterte mir meine Entscheidung bloß damit, dass auch er sich im Umkehrfall wahrscheinlich nicht leicht getan hätte, mich "gehen zu lassen".
Im Nachhinein bedauere ich es, denn ich hätte ihm Leiden ersparen müssen, wie er es wollte - und wehrlos meiner Fehlentscheidung ausgesetzt war. - Ich kann nur hoffen, dass er es mir nachsieht, denn Liebe war Motiv, aber meine Liebe hätte eben nicht übergriffig werden dürfen. Seinem Willen hätte der Vorrang gebührt.

http://unsere.de/nias0235tour.JPG


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 07.03.2020 15:40 | nach oben springen

#9

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 15:47
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Lb. Herr Polenz, es gibt unfasslich viel Blödheit und auch richtig Böswillige bei den Linken, aber ich als etwas sozial bemühter Unternehmer verstand die kritisierten Sprüche eher gegenteilig, denn gegen Blödheit und Böswilligkeit gerichtet.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#10

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 16:01
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Is' keene "Abrechnung", denn würde Domian "rechnen", dann wäre ihm klar, dass sein und mein Naturverbrauch denjenigen eines durchschnittlichen Russen oder Chinesen bei weitem übertrifft.
Er hat mir geistig-moralisch verkackt. - So darf ich daheim nicht reden, aber meine Frau liest glücklicherweise nicht alles mit.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#11

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 07.03.2020 18:15
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Dass seinesgleichen/meinesgleichen weniger Naturverbrauch verschulde als der durchschnittliche Russe oder Chinese?
Nöö, entweder ist er blöde oder verlogen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#12

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 09.03.2020 11:34
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Naja, mir scheint, dass mehr von Hysterie die Rede als davon ist. Die Hamsterkäufe amüsieren und verärgern zwar, aber ich halte sie für nicht soooo unvernünftig und derzeit noch aushaltbar.

In meiner Kindheit war es schlimmer, denn meine kriegstraumatisierte Mutter hortete tatsächlich bis in die Siebziger - und lästig strukturiert - Lebensmittel, um wenigstens drei Monate ...


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 09.03.2020 11:35 | nach oben springen

#13

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 09.03.2020 12:05
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Erinnert sich mir nicht, dass ich "kämpfen" musste - und ich hielte es auch nicht für geistreich zivilisiert, wenn Machtgehabe mehr brächte als Argumente.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#14

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 10.03.2020 00:58
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

naja. dass Argumente in den Schoß fallen, entspricht nicht so ganz meinen Vorstellungen von Erkenntnis ;-) Zu sehr abhängig davon, welchen Aufwand wir gedanklich treiben. Das schließt Überraschungen nicht aus, die wir dann bisschen theorie-liderlich als "Einfälle" bezeichnen.
Ich glaub' eigentlich, dass wir recht ähnlich denken, denn ich bestritt oben nicht, dass vieles für viele "Kampf" sei, kritisierte es nur als weniger geistreich, wenn "Machtgehabe" ...


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#15

RE: März 2020

in Internet-Journal.de 10.03.2020 01:28
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Ja, habe ich mal als Kind in einem christl. Jugendcamp mit einem Teller Nudeln und Tomatensoße gemacht, als ein Erzieher meinte, ich traute es mich nicht.
Als er wieder gucken konnte, war ich außer Reichweite, denn für eine bravourös bestandene Mutprobe mochte ich nicht von jemandem bestraft werden, der sie mir gestellt hatte.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Juni 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
1 Heute 14:07goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 5
April 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
257 30.04.2020 14:38goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 665
Februar 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
25 20.02.2020 14:16goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 51
Januar 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
40 31.01.2020 02:16goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 217

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4462 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus