#1

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 01.11.2019 01:58
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

#Totalitarismus und Ost-West-Vergleich mal anders:

Ich wurde jahrelang von beiden Seiten "beobachtet" - durch einen Jura-Kommilitonen, der 1995 in Moabit verurteilt wurde, weil er es nur für den VS tun durfte, nicht für die Stasi.

Brave Bürger - von hüben wie drüben - werden es nicht glauben, wie ähnlich sich Ost und West im Kalten Kriege waren, wenn es darum ging, z.B. all jene zu bekämpfen, die sich verdächtig machten, weder Ost noch West zu erlauben, die Welt in Brand zu setzen.

Mir schien die FDJ im Osten wie die JU im Westen: "fast alles Karrieristen" - so war mein Vorurteil - häufig auch bestätigt.

Und die Parteien nicht anders: Echte Kommunisten taten sich in der SED so schwer wie echte Christen in den Unionsparteien.

Dem Machtpragmatismus sind Überzeugungen stets lästig und andererseits unabdingbar, aber verdreht zur Propaganda.

Und viele der Karrieristen wären wohl auch in der NSDAP glücklich gewesen. - Drum stehen vielen Leut' die beliebten Vergleiche nicht zu, denn sie sind einander zu gleich, um so verschieden zu sein, wie sie von sich glauben und Glauben machen wollen.

Okay, ich übertreibe (hoffentlich), aber die Kinder von Nazis sollten kleinlauter sein. Oder mit ihren Alten abrechnen.

Ihr sollt sie nicht aufhängen und dürft sie lieben, aber Hochachtung für solche Ahnen mit der "Herrenrasse" im Parteiprogramm ist weit weniger angebracht als für Ahnen, wenn die wirklich glaubten, allen Menschen gleiche Rechte verschaffen zu können.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 01.11.2019 02:40 | nach oben springen

#2

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 01.11.2019 03:00
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Mein Kommentar bezieht sich auf den SZ-Titel: "Die Welt kümmert Trump nicht"

Totale Fehleinschätzung in Dauerschleife, dass einen US-Präsidenten die Welt nicht interessiere, während Trumps Weltpolitik fortlaufend den Dominanzanspruch verschärft, die Alliierten spaltet und gleichzeitig zu gängeln versucht, es sogar schafft, wie am Iran zu sehen.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 01.11.2019 03:02 | nach oben springen

#3

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 01.11.2019 03:30
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Habe ich gesehen. Wichtige Reportage. Die Glücksritter aus der Bankenrettung und beispiellosen Tiefzinspolitik.
Schade, dass man es nicht zu vermeiden wusste, aber ärgerlich eben, dass auch deutsche Banken den Versuchungen des US-Hypo-Marktes erlagen und sogar befeuerten, wie anderes Dokus zeigten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 01:32
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Lb. Unionsfreunde, die westliche Selbstgerechtigkeit ist neben dem wirtschaftlichem Gefälle m.E. größeres Hindernis auf dem Wege zur inneren Einheit des Landes als die Romantiker des Schwarzen Kanals.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 02.11.2019 01:35 | nach oben springen

#5

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 01:40
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

@Ruprecht Polenz, die SED ließ auch die SED bespitzeln. - So kommen wir nicht weiter, denn kollektive Unschuld war auch nicht in den anderen Parteien.
Man hatte es lediglich leichter mit der Lossagung im wiedervereinigten Deutschland. Mitunter zurecht, denn wer in anderer Partei war, hatte vor der Stasi mehr Ruh' - oder auch nicht, denn wie Sie richtig sagen, wurden die Blockparteien (und alle) bespitzelt, denn die Mauer war Schwäche, musste halten, sonst war die DDR auch für Stalins Erben nicht mehr.

Bekanntlich hatte sich Deutschland nicht selbst vom Faschismus befreit - und was daraus bis 1989/90 wurde, war Spaltung und extrem gefährlich für den Weltfrieden, mehr Verbrechen an der Menschheit als an den Deutschen, wenngleich keine Kollektivschuld war, aber Kollektivhaftung unausweichlich - und dennoch war das Leben auch "drüben" besser als in so vieler Welt und erst recht als das, was im Mai 45 nieder gerungen war - und wofür so wenige Täter in die Haftung kamen, stattdessen sogar in höchste Ämter.

Mir gibt es dafür keine Versöhnung, erst recht keine Wiedergutmachung, allenfalls Trauer und die Einsicht, dass es für vieles keine historische Gerechtigkeit gibt. Und doch auch Glück für viele, mehr oder unverdient.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#6

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 01:40
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Exakt so würde auch ich definieren. - MLer mögen erwidern, dass es nur Funktions- und keine Gewaltenteilung gebe - und im Hinblick auf das organisatorische Beziehungsgeflecht und die Staatsräson kann solch' Einwand punkten, aber oft genug verwirft das BVerfG exekutives und legislatives Handeln als verfassungswidrig.

Dennoch muss sich aufrichtigen Westlern Anmaßung bescheiden, denn die Liste des westlichen Staatsunrechts ist zu lang und auch systemisch, um allzu selbstgerecht über die DDR-Verhältnisse reden zu dürfen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#7

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 01:42
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Fühle mich damit auch nicht so wohl, wenn wir Notstände ausrufen und nüscht signifikant unternehmen.

Liegt ooch an Schlaffheit von Leuten wie mir, denn vor einigen Minuten traute sich ein AfD-Strolch mit knapp 5000 FB-"Freunden", mich als Merkel-Arschkriecher zu bezeichnen und kann sich Hoffnungen machen, dass ich ihm nicht einfach mal ne Beleidigungsanzeige beschere.
Aber damit dann überhaupt gerichtlich gerüffelt wird, müsste ich andere Hobbys schleifen lassen und mich richtig drum kümmern, dass die Justiz ihren Job macht.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#8

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 02:08
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Wenn kein Grund zur Sorge wäre. - Ich bin froh, dass meine Kinder nicht wurden wie ich.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#9

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 02:29
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Sachma ne Idee, mit der ich mein ADS bedienen kann, denn alle drei Tage soll wat Erleuchtendes sein.

Historisches: ADS stand in den Siebzigern/Achtzigern für "Aktionsgemeinschaft von Demokraten und Sozialisten", war linke Studentenorganisation und stellte oft die Allg.Studentenausschüsse an Westberliner Hochschulen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#10

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 03:39
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Rechtswidrigem Antifaschismus auf die Finger zu klopfen, mag zwar richtig sein, aber darin sollte sich konservativer Antifaschismus mal besser nicht erschöpfen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#11

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 04:58
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

@Blasius W., eine von der CDU geführte Minderheitsregierung wäre nicht auf AfD-Unterstützung angewiesen, denn die Linke wäre blöd, mit der AfD konzertiert zu opponieren.

Deshalb stellt sich die Frage anders und dreifach:
1. Ob sich Union, SPD, Grüne und FDP eine Koalition zutrauen,
2. Ob sich solche Koalition eine Minderheitsregierung traut.
3. Ob sie sich trauen, als vier Verlierer dem Ramelow den Wahlsieg zu nehmen. Das mussten auch schon andere Wahlsieger ertragen, allerdings nicht seitens einer Minderheitsregierung.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#12

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 16:37
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

FAZ-Fest mit Gauland?
Die FAZ beschert dem "Vogelschiss" Salonfähigkeit.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#13

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 02.11.2019 16:58
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Ich bin sehr froh, dass es heute leichter mit den Sprachen ist.
Aber es war auch immer wieder schön, wie gut sich Menschen verstehen, ohne die Sprache zu verstehen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#14

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 03.11.2019 20:34
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

wirklich Zufall, denn ich sah es erst später, dass sich bei Ruprecht um diesen Begriff gekümmert wurde.
Wie es in meinem Text von 1999 schon heißt, ist Hass ein zentrales Thema, weil in zu vielen Menschen und Konflikten gegenwärtig - und sogar Ausrede dafür, dass man nicht auf Rede, sondern auf Gewalt setzt.

Du lässt mich häufig spüren, dass ich dir "überhöhter Selbstwahrnehmung" verdächtig bin.
Da ist 'was dran, aber hat Grund, denn wer sich Gedanken über Prinzipien macht, strebt zuweilen an, sie dann auch zu verkörpern.

Das gelingt mir selten, denn Denken und Reden ist leichter als Tun. Trotzdem macht Denken und Reden Sinn.
Wenn es nicht immerzu an plausiblen Ergebnissen fehlt, kann es sogar Hobby sein, billiger als jedes andere, wenn man von Opportunitätskosten absieht.

Wenn ich prahle, dann weil es sich effektive Aufforderung zum nie ernsthafte , gegenüber vielen Menschen eigen, hat sich oft zu korrigieren,

gegenüber vielen anderen Menschen jedoch nicht. Das mir dann Vorbilder, oft bloß partiell, manche nahezu gänzlich.

Meine "überhöhte Selbstwahrnehmung" hatte sich schon oft zu korrigieren,
so gar nicht, so weit verbreitet, auch in demütigste Protestantenkreise, dass sich wiederum lohnt, dem Hass einzugrätschen, denn der Hass steigert den Subjektivismus, während der Dialog den Subjektivismus relativiert, die Abwägung von Besser und Schlechter ermöglicht und die vorherige Wahrnehmung verändern kann.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#15

RE: November 2019

in Internet-Journal.de 03.11.2019 20:39
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

@Viola, wir beiden kommen in viele Kreisen, denen wir uns nie anpassen würden. Ich wünsche mir mehr und kritisiere auch viel, aber genügen muss mir, dass man sich an Gesetze hält.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 03.11.2019 20:40 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dezember 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
121 01.01.2020 16:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 330
Oktober 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
103 31.10.2019 14:21goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 340
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 323
August 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
194 01.09.2019 03:01goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 618
Juli 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
151 01.08.2019 02:57goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 549
Juni 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
213 30.06.2019 09:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 650
Mai 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
97 31.05.2019 15:48goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 395
April 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
142 30.04.2019 13:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 545
März 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
310 31.03.2019 23:19goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 998

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus