#1

Mai 2019

in Internet-Journal.de 01.05.2019 23:13
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Wie in den Vorjahren >> www.inidia.de/erster_mai.htm


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 01.05.2019 23:14 | nach oben springen

#2

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 01.05.2019 23:14
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Es ist kein "Stierfestival", sondern ein "Stierquälerfestival", bei dem "ein 19-jähriger Stierquäler zu Tode kam".
Wenn das zu hart formuliert ist, dann hätte man "sogenanntes Stierfestival" schreiben können.
Und "vom Stier getötet" ist Unfug, denn allenfalls in Notwehr. Was sonst mag man einem gehetzten Tier unterstellen?


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 02.05.2019 12:32
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Widerlinge gibt es in jeder Gesellschaft, aber dass unsere Gesellschaft nicht sofort mit aller gebotenen Staatsgewalt gegen solche antisemitischen Hetztiraden einschreitet, ist auf dem Hintergrund der deutschen Geschichte dann ein Versagen, wie es sich die gesamte Gesellschaft zurechnen lassen muss, wenn nicht jeder von uns den Volksvertretern deutlich macht: "So geht es nicht!"


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 02.05.2019 12:40
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Und nun?
Auf der Website der Duisburger Polizei steht geschrieben:
"In sozialen Medien wird bereits zu Blockaden aufgerufen. Hierzu betont Einsatzleiter Peter Schreckenberg: "Wir tolerieren weder gewalttätige Auseinandersetzungen noch diskriminierende oder rassistische Äußerungen. Bei Straftaten schreiten wir konsequent ein und werden diese verfolgen. Wir weisen vorsorglich auf die mögliche Strafbarkeit von Blockaden hin." Die Polizei rät allen friedlichen Demonstranten, sich eindeutig von Straftätern zu distanzieren."
Aber der Nazi hetzt und hetzt gegen Juden - und ich sehe keinerlei "Einschreiten" der Polizei.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#5

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 03.05.2019 01:02
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Wenn unserem Dobi die Abschiebung in eines der "sichereren Herkunftsländer" Afrikas drohen würde, könnte es sein, dass ihm die Rechenschaffenheit schwindet und er lieber hier ins Gefängnis geht. Dort ist es zwar auch nicht schön, aber immerhin verhungert man nicht und wird gesundheitlich betreut, wenn irgendwann erforderlich.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 03.05.2019 01:03 | nach oben springen

#6

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 03.05.2019 01:09
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Oh, nu' jeht Weidels Merchandise-Projekt in die Hose ;-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#7

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 05.05.2019 15:01
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Rassismus und Nationalismus sind keine "Schlüssel zum Glück".


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#8

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 05.05.2019 15:01
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Jo Waschl, wer im eigenen Profil mit "Königreich Bayern" rum spinnt, hat auf Gewerkschaftsseiten ohnehin nichts zu suchen. Heulen Sie sich bei Ihresgleichen aus.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#9

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 05.05.2019 15:04
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

würde es Sie "interessieren", dann wüssten Sie es. ABER mit Gemeckere gegen die Gewerkschaft tragen Sie zur Lohndrückerei bei.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#10

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 09.05.2019 12:29
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Die US-Regierung bricht lauthals einen Vertrag nach dem anderen & Deppen fühlen sich an Absichtserklärungen gebunden, für die es nicht einmal im Bundestag Mehrheiten gibt. - Und gefragt wurden wir nicht, sondern überrascht, aber Deppen sind ohne Gedächtnis.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#11

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 09.05.2019 12:33
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Als wenn die Kriege Afghanistan, Irak, Libyen und Syrien Frieden gebracht hätten.
Was die Kriege bringen, ist Leid, Zerstörung - und Profite für die Waffenindustrie.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#12

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 10.05.2019 11:56
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Wer jemals in Elendsregionen war oder Minimalphantasie hat, weiß es:

Es stehen tatsächlich noch viel mehr "Menschen vor der Tür", dem natürlichsten Trieb des Lebens folgend - nach besseren Lebensverhältnissen.

Sorgen wir nicht dafür, dass sich die Lebensverhältnisse weltweit angleichen, so stehen immer mehr Menschen vor der Tür.

Die Reaktionäre wollen nicht angleichen, sondern die Türen verschließen, "Mauern" bauen.

Mal übertragen auf die Innenpolitik:

"Das Boot Berlin ist voll!" - Denn nicht genug Wohnungen, während viele Städte leere Wohnblöcke abreißen, weil dort wegzieht, wer dafür noch Beweglichkeit hat. Und niemand drohte in solchen Schrumpf-Städten der Hungertod. Also weit weniger Grund zum Verlassen der Heimat als anderswo in der Welt.

Welcher Politiker, der sich seinem Wahlvolke einschmeicheln muss, würde sich trauen, die grundgesetzliche Freizügigkeit einzuschränken, um den sozialen Konkurrenzdruck in den Metropolen zu mindern?

Niemand traut sich das. Und es wäre auch nicht richtig, denn richtig wäre die Angleichung der Regionen.

Und so wäre es auch global richtig. Stattdessen erhöhen wir unseren Rüstungshaushalt. Es sind 1,6 Billionen EURO, die weltweit statt für Entwicklung in militärische Selbstjustiz investiert werden.

Das ist mehr als 200 EURO pro Kopf der Weltbevölkerung. Und viele Menschen leben von weniger im ganzen Jahr.

Und wir schauen zu, wie sich die USA auf den Weg machen, mit dem Iran ein weiteres Land in Schutt und Asche zu legen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#13

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 11.05.2019 02:00
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

- unfertig -

Man könnte es mitsingen, denn an der dritten Strophe ist wenig falsch, aber ich tat es nie und werde es auch nicht mehr, denn mir sind die Grenzen zwischen Patriotismus und Nationalismus zu verdächtig, immer wieder ins Feuer zu führen.

Andere mögen anders empfinden, aber für mich gibt es kein "Vaterland", allenfalls immerhin "Heimatland" mit Rechten und Pflichten, über die es stets neu zu entscheiden gilt - und gut, wenn ich abhauen kann, wenn es mir nicht mehr gefällt.

Und bei Olympischen Spielen? Bloße Melodie wäre mir lieber, würde genügen.

Und irgendwie mag ich meine Frau zu sehr, meine Mutter, meine Schwester und viele Frauen, um mich nicht auch schon an der "Fraternité" zu stören, an Sprüchen von "Bruderparteien" und "Bruderarmeen", denn mir war "Geschwisterlichkeit" passender  
So wäre auch die 3. Strophe zu ändern, denn dort ist es auf "brüderlich" verkürzt:

"Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
sind des Glückes Unterpfand:
Blüh im Glanze dieses Glückes,
blühe, deutsches Vaterland! "

Und die DDR-Hymne?
Die 1. und 2. Strophe kosmopolitischer, aber dann in der 3. Strophe wieder das nationale Geschleime um die "Deutsche Jugend".


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#14

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 11.05.2019 02:01
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

@Nora, wenn du spekulierst, was mir besser gefalle, dann spekuliere bitte mal auch, warum es mir besser gefallen könne, die von mir Gewählten kritisieren zu müssen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#15

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 11.05.2019 02:22
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

- nicht gepostet -

Aus Europäern wurden "Amerikaner" und trieben Kultur- und Völkermord mit ihren Bibelsprüchen auf den Lippen und Millionen Sklaven aus Afrika im Gepäck, bis ins 19.Jahrhundert.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dezember 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
121 01.01.2020 16:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 330
November 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
130 02.12.2019 13:59goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 421
Oktober 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
103 31.10.2019 14:21goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 344
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 323
August 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
194 01.09.2019 03:01goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 618
Juli 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
151 01.08.2019 02:57goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 549
Juni 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
213 30.06.2019 09:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 650
April 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
142 30.04.2019 13:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 545
März 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
310 31.03.2019 23:19goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 998

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus