#31

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 21.05.2019 18:55
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

ich sehe es ein bisschen anders & prinzipiell:
Die Rechtsstaatlichkeit hat Garant für die Freiheit zu sein, nicht etwa die Anonymität, denn die daraus folgende Haftungslosigkeit provoziert Gewissenlosigkeit.
Unter der Gewissenlosigkeit haben viele Leut' weniger zu leiden als diejenigen Leut', die es trifft.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#32

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 21.05.2019 21:52
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

@Erik, wie "nett", ist mir eigene Erfahrung, denn auf mich gab es immerhin jahrelang Anschläge, von denen nur einzelne verfolgbar waren, als man endlich auch mal Verbindungsdaten nachging.
Ich veröffentlichte davon nur im Erfolgsfall, denn die häufige Erfolglosigkeit wäre Rechtsextremisten zu sehr Ansporn gewesen.

Die Anonymität bzw. Pseudonym nutzte mir nichts, denn sobald jemand effektive Projekte betreibt, wie www.Nazis.de , gibt es schnell undichte Stellen, sogar auch von linken Neidern, die sich ein Monopol auf ihren Antifa-Klamauk einbilden und dem Rechtsextremismus allenfalls politisch kommunizierende Röhre sind, während wir tatsächlich viele Möchtegern-Hitler aus reexen Kreisen holten.

Dann ist die Anonymität futsch und die gesamte Familie in Gefahr.
Anonymität gibt es m.E. nur für geschickt vorgehende Trolle, aber nicht für Antifaschisten, die mit ihrer Person wirklich hinter der Sache stehen.

Jedenfalls ist mir niemand bekannt, der überzeugend Antifaschismus vertreten könnte, ohne dadurch bekannt zu werden.

Was schützt, das ist dann zwar auch eigene Aufmerksamkeit, aber man schläft ja auch mal und kann nicht immerzu auf die Kinder aufpassen, so dass letztlich der Rechtsstaat die Freiheit zu gewährleisten hat, sofern er sich zum Schutze berufen fühlt, denn daran fehlt es oft.

Sogar auch, als auf rechtsextremistischer Webseite eine Liste von Antifaschisten ein Foto von mir und meinen beiden Jungs auftauchte mit Fadenkreuz drüber, Privatadresse - und die reexe Szene zu "phantasievollen Aktionen" gegen mich aufgefordert wurde. Die Berliner Staatsanwaltschaft damals befand: "Phantasievoll muss nichts Kriminelles sein".
Auch das Recht meiner Kinder am eigenen Bild spielte keine Rolle, denn ich sei nun'mal eine politisch sehr aktive Person.

In anderen Fällen verhielt sich die StA allerdings deutlich besser.

Naja, will dir nur deutlich machen:
Weil ich weiß, was so "nett" nicht ist, denke ich anders zum Thema.

Wie es auszuschauen hätte, ist kompliziert, denn was und wie befristet - und wer es kontrolliert, so auch, dass es keine undichten Stellen gibt - und wieder relevanter, wer uns morgen (mit-)regiert (siehe Orban, Strache, Trump), kann uns heute niemand gewährleisten, der von uns mehr Möglichkeiten verlangt.

Also wäre auch mir ein perfektes Konzept unmöglich, aber davon stirbt das Erfordernis nicht, wie auch kaum jemand fordern würde, den Mordparagraphen oder das Völkerrecht abzuschaffen, "weil" es Verbrechen immer geben werde.

Das Verbrechen ist Grund für Regelungen und kein Argument für Anarchie.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#33

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 21.05.2019 23:42
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Den Reichen geht es echt dreckig ;-) Aber ich will nicht jammern, sondern freue mich, dass einer der nun erwiesen korruptesten Politiker Europas endlich auf die Klappe gefallen ist.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#34

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 21.05.2019 23:50
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

"Jedes Mittel recht" unterschreibe ich nicht, denn es muss Unterschied sein zwischen solchen und mir, aber das Recht auf Entlarvung unterschreibe ich voll.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#35

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 21.05.2019 23:51
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Solche Strolche gab es immer. Die Dekadenz hat zwar politische Konjunktur, aber es muss und kann sich auch wieder bessern.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#36

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 21.05.2019 23:52
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

War vorhin auf dem WELT-Artikel "Was-wissen-wir-ueber-das-Ibiza-Video-wissen"
Die als "Redakteurin für Investigatives" firmierende Springer-Journalistin bekommt von ihren Lesern ausnahmslos und genau das Feedback, wie ihre Spekulationen provozieren: Strache als Opfer der linken Szene.
So schreibt ein "Jonny Controlletti
vor 6 Stunden
Das sind finstere Stasi-Methoden und Böhmermann möchte es brennen sehen. Ist jetzt erreicht worden. Vielleicht brennt es demnächst bei ihm. Ein Systemforunkel, der auf Satire macht. Brandgefährlich diese Null."
So tickt die AfD-FPÖ-Wählerschaft.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#37

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 22.05.2019 00:28
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Die Einschlagswahrscheinlichkeit ist mit 1:11.000 gering, aber ärgerlich ist, dass wir gegen solch' doch relativ kleinem Strolch weniger aufzubieten haben als im Gegeneinander der Völker.

Denn so klein der Strolch mit seinen ca. 40 Metern ist, wäre seine ungeminderte Impaktkraft immerhin mit einer Atombombe vergleichbar.
Okay, Atombomben halte ich für gefährlicher, weil ich im Unterschied zu vielen Freunden, die Politik und Technik für weniger verlässlich halte als den himmlischen Frieden im Nahbereich unseres Planeten, aber peinlich hat es uns zu sein, riesige Bunker pulverisieren zu können und solche anfliegenden Kleinklumpen nicht.

Kurz mal nachgeschaut, wie groß der Dino-Killer vor ca. 66 Mio. Jahren war: Vermutet wird "15 bis 25 Kilometer", also beträchtlich größer. Und ich hoffe doch, dass unser großer Freund im All (Jupiter) uns genügend solcher Boliden inzwischen aus dem bösen Asteroidengürtel wegschluckte und uns Zeit bleibt, unseren Blauen Planeten mit eigenen Kräften zu ruinieren, denn das scheint uns ja übermächtig Spaß zu machen.

https://www.deutschlandfunk.de/asteroid-...ticle_id=449257


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#38

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 22.05.2019 00:57
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

#Strache
Wäre ich Justiz, säße Strache längst in U-Haft, denn hinreichender Tatverdacht für Korruption & Verdunkelungsgefahr.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#39

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 22.05.2019 13:12
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Lieber Klaus, die Übergangsregierung und Neuwahlen gibt es doch schon - und für andere Formationen wahrscheinlich auch keine Mehrheit in ggw. Parlament.
Ich traue Österreich keine 180-Grad-Wende zu, so dass scharfe Kante gegen Nazis nur "staatstragend" erfolgreich sein wird.
Nehmen wir uns zuviel vor, bekommen wir am Ende weniger.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#40

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 22.05.2019 13:22
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

#Umweltschutz

Als Nichtpolitiker tue ich mich leichter im Eingeständnis begangener Sünden.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 22.05.2019 13:23 | nach oben springen

#41

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 22.05.2019 13:34
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Der Strache (ich nenne ihn nie "H.C.") wird allenfalls gegen jede Aufklärung kämpfen, weshalb er mit längst in U-Haft gehört, denn nun dürfte auch er kapiert haben, dass er sich mit seinen Möchtegern-Kontakten zu vermeintlichen und tatsächlichen Mafia-Kreisen überhoben hat.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#42

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 27.05.2019 21:03
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Gegenüber den Gegnern des ÖR-Rundfunks und freiheitlichen Gesellschaft gehört keine Neutralität.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#43

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 27.05.2019 21:27
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Andreas Jürgens, schämen Sie sich dafür, dass Sie antisemitische Stereotype bedienen, wenn Sie Kritik an Gier mit Kritik an Juden gleichsetzen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#44

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 27.05.2019 23:15
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Richtig. Aber all das Getweete, Getalke und Facebook kann meines Erachtens keinen strukturierten Dialog ersetzen, wie er nur mit qualifiziert moderierten Diskussionsforen möglich wäre. Wir brauchen neben aller Stimmungsmache qualifizierte Problemlösungen, denn anderenfalls droht Zerreibung im Populismus.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 27.05.2019 23:16 | nach oben springen

#45

RE: Mai 2019

in Internet-Journal.de 28.05.2019 02:10
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

Andreas Jürgens, nein, es war meinerseits wie Ihrerseits gegeneinander "unnett" gemeint.

Aber in dubio halte ich Ihnen zugute, dass Sie vielleicht bis zu dieser Studie dachten, ein hoher Bildungsgrad sei Garant gegen Antisemitismus, als habe es sich nicht schon an übervielen Akademikern gezeigt, die sich mit NS-Ideologie und Verbrechen gemein machten.

Überhaupt waren es keine Marsmenschen, sondern millionenfach Eltern und Großeltern auch von Leuten hier, denen ich nicht sämtlich Läuterung glauben muss, wenn sie mir den Anti-Antisemiten vorgaukeln - und schon gar nicht, wenn sie es zu anderen Zwecken tun, z.B. zwecks Gleichsetzung von Kapitalismuskritik und Antisemitismus.

Kapitalismuskritik kann vieles sein, kann blöd sein, besonders blöd, wenn antisemitisch, aber wenn Ihnen an berechtigter Kapitalismuskritik nichts Gescheites einfällt, dann wäre es entweder Dummheit oder boshaftes Leugnen, denn es gibt keine gescheiten Leute, die nicht wenigstens Vorstellungen davon haben, dass dem Kapitalismus Grenzen gesetzt werden müssen.

Leute wie Friedrich Merz, die sich wichtig machen mit Buchtiteln wie "Mut zum Kapitalismus", wollen sich bei meinesgleichen einschleimen und bekommen dafür viel Geld, welches sie in meiner Firma erheblich mühsamer zu verdienen hätten, denn mein Unternehmen nimmt die Sozialpflichtigkeit ernst - und die ist grundgesetzlich allen geltend, denn sonst wird der Soziale im Wettbewerb zum Verlierer.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dezember 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
121 01.01.2020 16:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 330
November 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
130 02.12.2019 13:59goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 421
Oktober 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
103 31.10.2019 14:21goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 344
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 327
August 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
194 01.09.2019 03:01goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 626
Juli 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
151 01.08.2019 02:57goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 553
Juni 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
213 30.06.2019 09:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 654
April 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
142 30.04.2019 13:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 549
März 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
310 31.03.2019 23:19goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 998

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus