#91

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 00:08
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Manch' polit. Freund ist der weltweite Generalstreik vs. Virus statt vs. Böskapital nicht sexy genug.
Symptom: Aluhut
------------------------


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#92

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 00:09
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

mit meinen teils sehr weitreichenden Wünschen disqualifiziere ich mich für bestimmt für mehr als 99,82 Prozent der Bevölkerung,
aber ich DARF meine Wünsche äußern,
auch jedes Verbot kritisieren und jede Ampel, halt nur nicht dazu auffordern, sie übertreten, denn jede Gesellschaft braucht allgemeinverbindliche Regeln.

Nun können Regeln allerdings auch fürchterlich falsch sein, so dass ich sie mir nicht gelten lassen mag oder zu deren Missachtung auffordere, aber das ist dann anderes als Kritik - und ich käme nicht auf die Idee, dass es mir die Gesellschaft zu verzeihen hätte, denn es liefe


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#93

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 04:04
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Dieter M.K.: "Der Bruder meines Vaters wurde durch eine Denunziation ins KZ Dachau verbracht und von dort aus ins KZ Sachsenhausen, wo er ermordet wurde. Denunziant wie Mörder sind bekannt, der Mörder ist nachweisbar der Vater vom W. Bogner aus München! Übrigens ein Freund von Heini Himmler! Komisch nur, dass die G-Akten aus München verschwunden sind! Nur, ich finde fast alles!!"

--------------------

@Dieter M. K., verstehe ich recht, dass du die Auslieferung an die Schergen von Folter in Gestapo-Kellern und mit Mord im KZ mit den Bagatellen einer Coronaparty-Anzeige vergleichen magst???

Das ist irre. Aber darin gefallt Ihr Euch. Zum Kotzen ist das. Und das sagt dir jemand, auf den es rechtsextremistische Anschläge gab und gerichtskundig jahrelang bespitzelt von Stasi und VS, aber ich maße mir NICHT solche Opferrolle an, wie es hier Leute tun, die bloß drunter leiden, dass sie mit ihrem Spießer-Dasein mal zwecks Rücksichtnahme pausieren sollen


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 15.04.2020 04:19 | nach oben springen

#94

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 04:04
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

@Ingo, seit wann ist ein JU-Vors. die Bundesregierung? An den Reaktionen kannst du sehen, dass du zur Desinformation beiträgst, denn hier glauben jetzt welche, ihnen werde die App zwangsinstalliert.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#95

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 04:31
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Arménio F., bist wahrscheinlich echter Praktiker, aber dann müsstest du schon mit 'nem größeren Renter-Bataillon aufmarschieren, wenn du im Park einer Horde Strolche gut zureden willst.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#96

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 04:50
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

@Heike Th., man sollte mit Bildung nur prahlen, wenn davon wat is' - und dann täte man es nicht.

Ich halte dich für 'ne Spießerin, die wie die vielen anderen hier bloß eines fürchtet: Dass ihr Spießertum in die Pause geschickt wird.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#97

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 04:58
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

@Leut', Ihr schimpft über andere, ich schimpfe über Euch.

Ich halte Euch für Spießer, die bloß eines fürchten: Dass ihr Spießertum in die Pause geschickt wird.

Und wat das Denunzieren anbelangt, so spricht mir aus Euren perversen Vergleichen mit den Blockwarten & Massenmördern des NS-Regimes eine Beklopptheit, die erwarten lässt, dass Ihr bei geringster Ruhestörung 110 wählt.

Nun könnt Ihr weiter hetzjammern und Euch kollektiv hochschaukeln, irgendwie "Bollwerke gegen die Diktatur" zu sein und nicht bloße Idioten, die von Biologie, Mathe und Pandemie so wenig wie von Politik und Geschichte verstehen 🤮


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 15.04.2020 05:07 | nach oben springen

#98

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 05:15
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Ernst S. würde nämlich janüscht anzeigen, weil Mafia-Gesetz "Wer plaudert, ist tot."  


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#99

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 05:37
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

ich würde "Löschen" empfehlen, denn 2013 uralt und viel wichtiger, dass die Uni Gießen ihn Monate später Steinmeier vom Plagiatsvorwurf frei sprach.

"Plagiat" ist nur, wenn Gedanken keine eigenen sind und verheimlicht anderswo abgekupfert.

Ich kann ja verstehen, dass man sich freut, wenn man über Leut', die man nicht mag, Mieses findet, aber man muss wirklich aufpassen, denn mies ist, wenn man Mieses verbreitet, wat gar nicht stimmt.

Auch ich war nie Steinmeier-Fan, denn m.E. mitschuld an vielen Fehlern und Kriegen. Und langweilig ist er mir obendrein, aber mal allgemein gesprochen:

Politiker-Demontage lohnt nur, wenn man wat Besseres für seine Ämter hätte. Und dazu fehlt es zwar vielen Leut' nicht an Phantasie, aber an Realitätssinn.

Steinmeier passt mal einfach zu gut zu unserer Bieder-Gesellschaft.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 15.04.2020 05:47 | nach oben springen

#100

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 06:09
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Das Hingucken lohnt und wird uns sicherlich nicht leicht gemacht, aber wenn nicht gearbeitet wird, dann ist weniger da, wat ooch im optimalsten Gemeinwesen nicht anders sein könnte.

Nur Religiöse erhoffen sich mehr, dass sich fünf Brotlaiber Tausende sattmachend teilen lassen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#101

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 06:10
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Mein lb. Ingo, ich happ ja nun genug geschimpft und antworte jetzt mal diplomatisch:

Wat dich in Sachen C19 "gefährdet",

ist a) so ein hirnloser, winzig kleiner Virus, der dir per Infektion, Vermehrung und Pech die Lunge platt machen kann, wenn keen Beatmungsgerät für dich frei sein sollte,

wäre b) wenn du dich aus Gründen übermächtiger Coronaparty-Laune nach Frau Bahner nun für den "Staatsfeind Nr.2" halten solltest und von Hubschraubern verfolgt fühlst, denn dann wäre Psychiatrie anzuraten.

Aber das sind jetzt "Wenns" und du wirst es zu vermeiden wissen. - Wir schaffen das. ❤️


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#102

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 06:11
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Lieber Klaus, von "Diskussionsverboten" hierzulande und Österreich ist mir echt nichts bekannt, es sei denn Beschränkungen aufgrund beruflicher Schweigepflichten oder Planung von Verbrechen.

Aber einige "Diskussionsstile sind verboten", wenn sie bspw. über andere Menschen oder Körperschaften falsche Tatsachenbehauptungen verbreiten oder ehrverletzend, kreditschädigend sind, wenn sie Opfer verhöhnen, den Holocaust leugnen, Verbrecher belobigen und manches mehr.

Ein vernünftiger Rechtsstaat schützt vor unfairen Anschuldigungen, oft bloß auf Zuruf seitens der Verletzten - und das dient der zivileren Diskussionskultur, dass sich gezügelt wird.

Gleichwohl ist schärfste Kritik zulässig, aber je schärfer, desto zutreffender muss die Kritik sein, während viele Leute unter "scharfer Kritik" verstehen, es dürfe mit jeglichem Mist aus allen Rohren geschossen werden, damit irgendwat davon hängen bleibe, "weil" dem Guten Zweck dienend gegen das Böse.

Aber dann wäre man eben selbst böse.

Zivilisierte Gesellschaft braucht Regeln auch und besonders für den Streit.
Wie beim Boxen, dass man ungeheuer zulangen darf, aber wenn absichtlich unter der Gürtellinie, dann soll man verloren haben.

LG

----------------------

Anderer Aspekt:
Falls mit "Diskussionsverboten" gemeint sein sollte, dass nicht jedes Vorbringen gleiche Gnade der Öffentlichkeit erfährt oder die eigenen Wünsche strikte Zurückweisung oder gar Ausgrenzung zur Folge haben, dann ist es trotzdem noch immer kein "Diskussionsverbot".

Dann ist es "Scheitern" der eigenen Wünsche im gesellschaftlichen Diskurs, auch wenn die Wünsche im Kreise Gleichgesinnter zweihundertprozentig richtig scheinen.

Ein Anspruch auf Gleichbeachtung aller existierenden Meinungen ist falsch und wäre anmaßend, denn das Gewicht einer Meinung hängt in einer freien Gesellschaft davon ab, inwieweit sie im Wettbewerb mit anderen Meinungen überzeugt.

Ich halte es für richtig, dass es so ist, wenngleich ich jeden Tag bedauere, dass meine Meinung wenig zählt. Aber ich weiß es zu schätzen, dass ich sie frei äußern kann - und werde mich nicht beschwindeln oder Gleichgesinnte falsch trösten, dass wir daran gehindert seien.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#103

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 06:40
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Hermann Weiß, bitte nicht enttäuscht sein, aber du bist hier nicht "unter Rechtsgelehrten". Auch ich nicht, denn vieles nie gebraucht und blieb eigentlich nur dem Völkerrecht, gelegentlich den Staatstheorien und der Rechtsphilosophie treu.

Und in der Rechtsphilosophie ist es dann mit dem "Freien Willen" so,
- dass sie sich mit den biologischen Aspekten eher gar nicht befasst,
- ausgiebiger jedoch mit psychologischen Aspekten im Hinblick auf z.B. Geschäftsreife, Schuldfragen, Zwänge in Notlagen und Abhängigkeitsverhältnissen, Täuschung.

Also diesbezüglich wird die Rechtsphilosophie und sonstige Rechtswissenschaft den "Freien Willen" zwar beeinträchtigt sehen sollen, aber sich nicht leisten können, dem "Freien Willen" die Existenz abzusprechen, denn dann dürfte man ja niemanden mehr bestrafen oder an Verträgen festhalten.

In anderen Wissenschaften mögen es einige tun, denen sich alles Denken und Treiben als bloße Sozialmechanik oder Biomechanik darstellt, so dass ihnen jegliche Entscheidungen gebundene Reflexe sind, aber ich glaube nicht, dass es jemand gar so eng sieht, sondern eher mit Bandbreiten für Entscheidungsvarianten vermutet werden, also ähnlich unseren Vorstellungen von "künstlicher Intelligenz" der Computerwelt.

Die Logik, die Schlechter-Besser-Abwägung - all das hängt zwar von Leistungsfähigkeiten ab, ist jedoch oft hochkomplex und womöglich auch deshalb variativ genug, um den "Freien Willen" bejahen zu können, denn wir warten ja nicht immer ab oder ließen die Würfel entscheiden.

Mir geht ooch nüscht ohne irgendwelche Sinnesreize - und oft scheint mir zufällig, auf welche ich und wie reagiere, aber jetzt z.B. dieses Posting an Dich, das wollte ich schon gestern schreiben, weil mir immer wieder spannend, wie weit es mit dem "Freien Willen" sein kann.

So ist es mit dem "Freien Willen" wie mit anderen "letzten Fragen", die man sich nicht immer zuerst beantworten muss.

Und gleich muss ich los, denn die Arbeit ruft, aber ich "wollte" es noch kurz ausplaudern - "aus freien Stücken" ;-)


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 15.04.2020 07:04 | nach oben springen

#104

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 10:44
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Ingo, "Spießer" ist mehrdeutig, siehe Wikipedia, aber ich beschrieb oben schon die Version in einem zum Thema passenden Merkmal = "110 bei Ruhestörung".

Deine Aufmerksamkeit für meine Inhaltlichkeit lässt mal wieder zu wünschen übrig, aber wir verzeihen einander ja sonst nichts.

Nein, das war Scherz, denn ich like deine Posts oft genug, aber halt nicht, weil die Richtung stimmen würde, sondern nur dann, wenn die Aussage stimmt.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#105

RE: April 2020

in Internet-Journal.de 15.04.2020 10:47
von Markus Rabanus • 9.042 Beiträge

Heike Th., deine Wissbegierde freut mich, aber ich wüsst' jetzt nicht, wie groß das Loch im Fass ist.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
September 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
76 30.09.2020 15:31goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 503
August 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
84 31.08.2020 14:41goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 380
Juli 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
112 31.07.2020 22:08goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 626
Juni 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
95 29.06.2020 19:30goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 513
Mai 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
156 01.06.2020 21:26goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 356
März 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
117 01.04.2020 22:23goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 562
Februar 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
25 20.02.2020 14:16goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 136
Januar 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
40 31.01.2020 02:16goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 395
April 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
142 30.04.2019 13:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 1112

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 9026 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus