#91

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 18:18
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Müsste diese Greta für Peter eine Heilige sein, die ohne "Financiers" aus dem Nichts am besten ins Nichts verschwindet?
-------------------------------
Nichts fand ich in Gretas Alter ekliger als Erwachsene, die sich verdächtig machten, mich nicht ernst nehmen zu wollen.
-------------------------------
Die Anbiedernden gab es auch. Aber seltener eklig.
Auch an mir schieden sich immer die Geister. Drum kann ich etwas leichter nachvollziehen, wie es in Greta zugehen mag, wenn sie den Streit der Erwachsenen beobachtet.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 18.08.2019 18:28 | nach oben springen

#92

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 18:36
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

@Peter, ich übergab mal einen Steinewerfer der Polizei, die ihn nach kurzem Plausch und Funksprüchen hinter sich weg gehen ließen - und unsere Demo auflösten "wegen Gewalt".

Es war eine Demonstration auf dem Kurfürstendamm am Tage des BT-Nato-Doppelbeschisses. Und der festgenommene AgentPovo hatte den ersten Stein geworfen - und ein Schaufenster am "KuDamm-Eck" zerstört.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#93

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 19:31
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Lieber Peter Friedrich, ich unterstellte nichts, sondern ließ nur wissen, dass ich bei all meiner wirklich extremen, jugendlichen Aufmüpfigkeit überhaupt nichts davon hielt, z.B. mit Steinen zu werfen.
Und das, obgleich ich apokalyptische Polizeigewalt erlebte, denn mitunter konnte ich "verstehen", dass Steine fliegen, aber ich war immer dagegen,

- weil ich keinen Kontrollverlust mag und Phantasie dafür habe, was aus welchem Tun folgen und ich nicht verantworten kann,

- weil ich Leut' wie Joschka Fischer verachtete, die sich mit albernen Parolen ihre Gewaltorgien gegen den Staat ihre intellektuelle Langeweile vertrieben, ehe sie dann selbst Staat wurden und uns an völkerrechtswidrigen Kriegen beteiligten.

In all diesen Mutanten sind eben Konstanten, die nicht meine sind.

Trotzdem wurde ich oft verhaftet und misshandelt, weil ich per Lautsprecherwagen polizeilichen Demonstrationsauflösungen widersprach, weil ungerechtfertigt, wie oben beschrieben.

Eines schönen Tages am Strand der sizilianischen Ortschaft Fontane Bianche gab ich Surfunterricht und bemerkte, dass mir nicht nur Bewunderer zuschauten, sondern irgendwie merkwürdig auch ein Mittdreißiger.

Als ich Pause machte, kam er zu mir und fragte, ob ich verzeihen könne. - Kommt drauf an, man hatte mir Tage zuvor die gesamte Foto- und Filmausrüstung gestohlen - mit vielen Filmen von Rom, von meinem Windsurfen bei grenzwertigem Unwetter am Westzipfel Siziliens, was ich nie wiederholen würde und schmerzte.

Es ging um anderes: Er bat um Entschuldigung für eine mir passierte Festnahme, bei der im Mannschaftswagen der Polizei die Fäuste flogen. Ich hatte es weniger schlimm in Erinnerung, denn durchtickende Polizei zu häufig erlebt und vermag auch Deckung und Verhalten, die das Verletzungsrisiko verringern.

Er sei dabei gewesen. Nun, für mich hatten alle gleich ausgesehen - und ich fand es beachtlich, dass er sich seiner Beteiligung bekannte.

Er habe bald darauf den Dienst quittiert, denn es waren im solcher Erlebnisse zu viel - und auch die Zahl der Einsätze, die ihm und seiner Familie jeden Feierabend nahmen, was eben auch dazu führte, dass die Einsatzkräfte wenig Sympathie für Demonstrationen haben - bis hin zu Hassgewalt, um das in Berlin nahezu tägliche Demonstrieren abzukürzen.

So genau hatte ich es mir leider nie überlegt, obgleich so plausibel. Und dann hätte ich vieles anders über die Lautsprecher gesagt. - Ich dankte dem ExPolizisten aufrichtig.

Fehler passieren uns allen. Meine Biografie zeugt davon, wie sehr sich guter Wille verirren kann, wenn er bloß die Seiten der Falschmacher wechselt, wie es in Zeiten des Kalten Krieges keine Seltenheit war. Und ich sah es immer, aber zu oft mit viel zu wenig Konsequenz.

Schon deshalb verbietet sich mir, anderen die Lernfähigkeit abzusprechen. - Auf die Lernwilligkeit kommt es an.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#94

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 19:47
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Du nahmst Prinzipielles als gegen dich gerichtet und verkennst die wahrscheinlichere Einvernehmlichkeit.
Und das Thema "Regelbruch" ist wichtig. Darum kopierte ich meine Texte anderswo hin und auch den letzten Text, der sich nun nicht mehr anschließen konnte, weil dein Vortext weg.
Also: Falls interessiert, lasse ich es dir zukommen. MfG


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#95

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 19:57
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Du nahmst Prinzipielles als gegen dich gerichtet und verkennst die Weiten der wahrscheinlicheren Einvernehmlichkeit.
Und das Thema "Regelbruch" ist wichtig. Darum kopierte ich meine Texte anderswo hin und auch den letzten Text, der sich nun nicht mehr anschließen konnte, weil dein Vortext weg.
Also: Falls interessiert, lasse ich es dir zukommen. MfG


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#96

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 20:05
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

So sehr mir an Einigkeit läge, so macht der Widerspruch immerhin gewiss, nicht in einer "Blase" zu leben :-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#97

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 20:14
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Würde mich freuen, wenn meine Befürchtung gegenstandslos wäre, dass "die Wirtschaft" sich diesen Umweltschutzverächtern anschließt, wofür es allerdings reichlich Anzeichen gibt, wie an den Höhen der ungeklärten Parteispenden zu sehen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#98

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 22:31
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

mit dem Spruch "Wir werden so oder so alle sterben" kann man nur die Bequemen und Fatalisten beglücken, aber anderswo entgegnete ich dazu, dass es sich mit der Menschheit wie mit dem Einzelnen verhält: Die Lebenserwartung kann sich durch Leichtsinn und Pech verkürzen.
Hinsichtlich der Naturzerstörung lassen wir den Leichtsinn walten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#99

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 18.08.2019 22:56
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Paul O., ich weiß nicht, ob du den steilen Ansprüchen meiner Mama gerechter geworden wärst:

Wir durften als Kinder nur samstags in die Wanne - und die ältesten zuerst, ich zuletzt in das sich schon etwas getrübte Wasser, welches schlussendlich noch der Toilettenspülung diente.
Alltags wurden die schmuddeligeren Kinder "orientalisch gewaschen", also zwecks Wasser- und Brennstoffeinsparung mit feuchten Tüchern und kaltem Wasser.

Meine Eltern bekamen immer so viele Blumen geschenkt, dass es für unsere große Familie zerschnitten das gewöhnliche Klopapier vollends ersetzte. Nicht die glatte, sondern die stumpfe Seite.  
Schimmel wurde aus den Broten geschnitten, aus sauer gewordener Milch wurde "Dickmilch". Eine Tafel Schokolade nur zum Geburtstag - und Taschengeld verdiente sich leichter im Handel mit Klassenkameraden. Unsere Heizung, unser Reichtum war immer nur für Gäste.

Aber wir hatten viele andere Möglichkeiten und Anstöße, die andere Kinder weniger hatten.

Trotz ähnlicher Erziehung sind wir ganz unterschiedlich geraten. Die braveren Geschwister gefallen sich heute als die größeren Umweltsünder, während die nörgligeren Kinder als Erwachsene vieles ähnlich wie unsere Eltern machen, aber längst nicht so konsequent.

Nur bedachten meine Eltern in damaligen Zeiten nicht, dass auch der eigene Kinderreichtum Frevel an der Natur ist. - Dadurch kennst du mich. Machen wir das Beste draus. 🙃


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 19.08.2019 00:30 | nach oben springen

#100

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 00:30
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

ich gehe zwar seit langem mit einer auch "anthropogenen Inflationstheorie" schwanger, die im Ergebnis eine Dystopie wäre, aber eben doch nicht nur von Zwangsläufigkeiten, sondern auch von Gestaltbarkeiten, also auch Utopie möglich.

Wäre ich Kulturpessimist, könnte ich mir einiges Denken, Reden und Tun sparen, zumal Pflichten und Hobbys genüge.

Manchen Menschen rate ich zu Kindern, anderen nicht. Argumente finden sich für beides, für zweierlei anderes allerdings auch:
1. Die Menschheit soll sich nicht selbst aus dem Spiel nehmen, indem sie auf Fortpflanzung verzichtet.
2. Die Menschheit soll aber den Unterschied zwischen Fortpflanzung und Vermehrung kapieren, denn je mehr wir werden, desto weniger dürfte jeder von uns der Natur nehmen.

Und dann gibt es ja auch noch jede Menge Kinder, um die sich schlecht und nicht gekümmert wird - und die auf Müllhalden wühlen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#101

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 01:13
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

»Hinter dem Verhalten eines Subjekts steht der Sinn, den es in sein Verhalten hineinlegt.«Max Weber

Ja - sodann wäre noch mitunter Problem, dass sich der Effekt vom Sinn unterscheiden kann.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#102

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 01:26
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Hast recht, aber ich vermute aus allerlei Erfahrung, dass sich SoloThemen für Bewegungen leichter tun als ThemenSammelsurien.

Der klare Schwerpunkt ist zugleich einzige Möglichkeit, wie sich weitgehend unorganisierte Bewegung gegen allerlei ungebetene Trittbrettfahrer und Instrumentalisierer freihalten kann, die aufdringlicher werden, je erfolgreicher die Bewegung ist.

"friday for future" ist zwar thematisch auf bloß ein Zukunftsthema begrenzt, aber auch kosmopolitisch genug.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#103

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 01:36
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Geld ist mehr als genug im Spiel, wenngleich es lohnen würde, die wirklich großen Steuersünder zu verfolgen.
Was die Infrastruktur-Defizite anbelangt, liegt es aus meiner verschiedentlichen Beteiligtenperspektive an fehlender Ernsthaftigkeit in den politischen Entscheidungsprozessen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#104

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 01:54
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Toll geschrieben. - Als ich das erste Mal von Greta hörte, fand ich ihre Aktion "niedlich", aber seit den Interviews bin ich echt ein Greta-Fan <3


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#105

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 02:07
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

#Supervulkan

Naja, dat wär' dann immerhin keen anthropogenes Eigenverschulden, wenngleich ich mich in Fällen meines Eigenverschuldens mit der Vergebung leichter tue.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 19.08.2019 02:07 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dezember 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
121 01.01.2020 16:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 505
November 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
130 02.12.2019 13:59goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 625
Oktober 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
103 31.10.2019 14:21goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 494
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 559
Juli 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
151 01.08.2019 02:57goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 863
Juni 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
213 30.06.2019 09:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 1119
Mai 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
97 31.05.2019 15:48goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 640
April 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
142 30.04.2019 13:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 872
März 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
310 31.03.2019 23:19goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 1477

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kellylof
Forum Statistiken
Das Forum hat 567 Themen und 7904 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: